Continuum Fluid Embodiment


Atem, hörbarer Atem, ist Bewegung.“ – Emilie Conrad

Unser fluides (flüssiges) Gewebe vibriert in Resonanz mit den Schwingungen unseres Atems und den Tönen unserer Stimme. Werden diese in den Körper projiziert, kann sich Starres lösen.

Unsere innere Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit entfalten sich leichter. Sie sind Ausdruck unseres Lebendigseins, unserer Kreativität und Lebenskraft.

Alt bewährte Ordnung verändert sich, neue Möglichkeiten zeigen sich. Wenn Ihr ganzer Körper diese als interessante Alternativen wahrnimmt, werden sie leichter integriert und unterstützen Regeneration und Heilung.