Behandlung

Der Verlauf einer Rolfingbehandlung


Eine Behandlungsserie besteht in der Regel aus zehn Sitzungen, in denen der gesamte Organismus in seiner Einheit berücksichtigt wird.

Jede Sitzung dauert 60-90 Minuten und hat, abhängig von der Zielsetzung, einen sehr individuellen Verlauf.

Sie beginnt mit einem Gespräch und einer kurzen Wahrnehmungsphase, in der ich Sie zum Beispiel bitte zu stehen, ein paar Schritte zu gehen, einen tieferen Atemzug zu nehmen oder sich hinzusetzen. Danach legen Sie sich in der Regel auf eine Behandlungsliege.

Die Manipulation der Faszien steht im Mittelpunkt der Arbeit. Sie wird unterstützt durch Schulung der Körper- und Bewegungswahrnehmung.

Durch das Rolfing wird ihr Körper in seiner Selbstheilung unterstützt, die sich auch nach Ende der Behandlung fortsetzt.

Nach einer angemessenen Pause biete ich weiterführende bzw. auffrischende Sitzungen an.